Logopäde (w/m/d)

Ein Aufgabengebiet mit Perspektive

Diagnostik und Therapie von Patienten mit Grunderkrankungen wie Apoplex, M. Parkinson, Demenz mit den Störungsbildern Dysphagie, Aphasie, Dysarthrie, Fazialparese, Dysphonie, bukko-faziale Apraxie, Sprechapraxie. Vorerfahrungen im Bereich Dysphagie und Trachealkanülenmanagement sind wünschenswert.

 

Ein Arbeitgeber mit den besten Voraussetzungen

Freuen Sie sich auf ein eingespieltes Team, das mit Feuereifer bei der Sache ist. Bei uns werden Sie strukturiert und individuell eingearbeitet und von festen Ansprechpartnern begleitet. Eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten machen Sie noch stärker für den Beruf und seine Herausforderungen.

 

Wir stehen für zufriedene Patienten, die sich bei uns jederzeit bestens aufgehoben fühlen.

 

Wir vergüten Sie nach AVR – ergänzt um eine zusätzliche Altersversorgung.

 

Ein Profil, das überzeugt

  • Abgeschlossene Ausbildung als Logopäde (w/m/d)
  • neben der fachlichen Qualifizierung eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Kollegialität
  • Bereitschaft zum "lebenslangen Lernen" und den Willen, etwas zu verändern
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit auch mit anderen Berufsgruppen
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität

Zusatzinformationen

Stellenumfang: 30 Std./Wo.

 


Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Larsen Lechler Larsen Lechler

Tel: 0221 4003-8080
E-Mail schreiben