Ausbildung zum/zur Pflegefachfrau/-mann (w/m/d).

Wir bieten

Freu dich auf ein eingespieltes Team, das mit Feuereifer bei der Sache ist. Bei uns wirst du strukturiert und individuell eingearbeitet und wirst von festen Mentoren begleitet. Regelmäßige Evaluationen weisen dir den Weg, eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereiten dich noch besser auf den Beruf und seine Herausforderungen vor.

Wir stehen für zufriedene Patienten, die sich bei uns jederzeit bestens aufgehoben fühlen.

Wir vergüten dich nach AVR (bereits im 1. Ausbildungsjahr: mehr als 1.100 Euro brutto) – ergänzt um eine zusätzliche Altersversorgung. Auch beim Thema Wohnen können wir dich unterstützen – mit einem Zimmer in unserem Wohnheim.

 

Sie verfügen über

  • Du bist mindestens 16 Jahre alt.
  • Du hast die passende Qualifikation (Abitur oder Fachhochschulreife, Realschulabschluss oder hast bereits erfolgreich eine Ausbildung absolviert: genauere Informationen findest du auf www.krankenpflegeschule-koeln.de).
  • Du hast bestenfalls schon ein Praktikum in der Pflege absolviert – ansonsten bieten wir dir gerne die Möglichkeit bei uns reinzuschauen.
  • Du arbeitest gerne mit Menschen, bist ein Organisationstalent und hast Lust Teil der Pflege im St. Hildegardis Krankenhaus zu werden.
  • Du interessierst dich für eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem systemrelevanten Beruf.

Sonstiges

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 01.10. oder 01.04. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen über die Ausbildung und unseren Partner – die Louise-von-Marillac-Schule – sowie Zugangsvoraussetzungen findest du unter: www.krankenpflegeschule-koeln.de

 

Du möchtest unseren Alltag vor Ausbildungsbeginn erleben?

Dann absolviere ein Praktikum auf einer unserer Stationen, um deine Entscheidung für die Ausbildung zu festigen und erste Eindrücke zu sammeln.

Bei Interesse melde dich gerne bei der Assistentin der Pflegedirektion Frau Cibis unter 0221-4003-133 oder schicke eine Kurzbewerbung an cordula.cibis@malteser.org.

 


Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Bärbel Bachmann-Stärk Bärbel Bachmann-Stärk

Tel: 0221 4003-116
E-Mail schreiben